startseiteinformationssicherheitdatenschutzit-sicherheitcerteriuskontaktimpressum

datenschutz:

aufgaben

externer datenschutzbeauftragter

checkliste datenschutz

Allgemein:

startseite

Vertrauen ist gut. Datenschutz ist besser.

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) erlaubt den Unternehmen die Selbstkontrolle durch einen Datenschutzbeauftragten, der die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften aktiv überwacht und prüft. Ausdrücklich im Gesetz vorgesehen ist auch die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten.

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten sind:

. Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter zum Thema Datenschutz
. Unterstützung bei Datenschutzkonzepten und Verfahrensverzeichnissen
. Vorabkontrolle besonders sensibler Datenverarbeitungsverfahren
. Mitwirkung beim datenschutzfreundlichen Web-Auftritt
.
Aufbau gesetzeskonformer innerbetrieblicher Verfahrensanweisungen
. Entwicklung der betriebsinternen und der öffentlichen Datenschutzerklärung
. Ordnungsgemäße Bearbeitung von Datenschutzanfragen
. Regelmäßige Erstellung von Datenschutzberichten
. Beratung bei der Beschaffung von Systemen,
die personenbezogene Daten verarbeiten sollen